Blindsurfers-site content Nederlands Français English Deutsch Español Italiano Polski


















Geschichte
Tierry und Ann sind beide Übersetzer von Beruf. In Oostende (Belgien) gründeten sie zusammen ihre Übersetzungsagentur Belgian Translation Centre, die gemeinsam mit den zehn Mitarbeitern erfolgreich ausgebaut wurde. Erfolg fällt aber nicht vom Himmel und genau das haben Thierry und Ann am eigenen Leibe gespürt: Nach 15 Jahren harter Arbeit, manchmal bis zu 18 Stunden pro Tag, nach Jahren von Deadlines und Freizeitmangel machten sie sich auf die Suche nach einem anderen Leben…

Es war einer ihrer Kunden, der ihnen unerwartet die Erlösung brachte: Thierry und Ann bekamen die Chance, seine Wohnung in Torremelinos zu kaufen. Schon nach der ersten Reise durch die Gegend waren sie zutiefst beeindruckt: herrliches Wetter, vielseitige Kultur und prächtige Natur, recht freundliche und warme Menschen, zahlreiche Gerichte und vor allem das Gefühl, sie seien wo sie hingehörten...

Und wenn mann irgendwo glücklich ist, wenn man spürt, man habe sein Stück Paradies auf Erden gefunden, warum sollte man nicht etwa bleiben? Genau das haben sich auch Thierry und Anne gedacht. "Die Entscheiding, endgültig nach Cártama zu ziehen ist uns emotional nicht leicht gefallen, denn wir mussten in Belgien vieles zurücklassen. Doch war es eine Chance, vielleicht schon die einzige, aus dem Teufelskreis Arbeit-Schlafen-Arbeit herauszubrechen. Wir waren zu diesem Risiko bereit." Ann und die Kinder haben jetzt ihren festen Wohnsitz in Spanien und Thierry verbringt die Zeit noch abwechselnd im Büro in Belgien und im Posada im Süden.

Und jetzt? Jetzt will keiner noch zum Alten zurückkehren: Ann nicht, die Töchter auch nicht und Thierry, der hat gute Aussichten. Sie hätten die rechte Entscheidung am rechten Moment getroffen, heißt es voller Begeisterung.